Warum eine Trageberatung

Bist du aus dem Aargau oder Freiamt und auf der Suche nach der perfekten Trage-Variante für dich und dein Baby?
Möchtest du eine Tragehilfe die du bereits besitzt oder eine Bindeweise die du bereits kennst verbessern? Oder möchtest du endlich einen Überblick bekommen, was denn nun mit MeiTai, Sling, HalfBuckle oder Fullbuckle gemeint ist? Alle diese Fragen werden während einer Trageberatung geklärt.

Selbstverständlich zeige ich dir auch gerne was denn das Känguru genau mit diesen Tüchern am Hut hat. Oder wie man bei der Wickelkreuz-Bindeweise nun am besten die Kopfkante straff kriegt. Bisher hat meine Erfahrung gezeigt, dass ein Youtube-Video, eine 1zu1 Anleitung einer Trageberaterin nicht ersetzen sondern nur unterstützen kann. Deshalb bekommt ihr nach einer Beratung auch noch ein dazugehöriges Video damit ihr einfach weiterüben könnt.

Viel Praxis um Erfahrungen zu sammeln

Um bezüglich Tragehilfen stets auf dem neuesten Stand zu bleiben und möglichst viel Erfahrungen mit verschiedenen Babys und Tragepersonen zu sammeln, darf ich einmal pro Woche bei gut-betucht im Ladenlokal arbeiten. Bei der Trageschule Schweiz bilde ich Trageberaterinnen aus. Während meiner über einjährigen Ausbildung konnte ich mir viel Hintergrundwissen aneignen. All dies bringe ich gerne in meine Beratungen mit ein um meine Beratungseltern optimal zu unterstützen.

Mein Testsortiment findest du hier und hier kannst du mehr über mich erfahren.

Melde dich gleich damit wir einen Termin finden. Nutze dafür das unten stehende Kontaktformular oder ruf mich an unter 079/392’02’50.

Erstberatung

Eine Erstberatung dauert meist ca. 1,5 Stunden und beinhaltet einen kurzen Theorieteil und ganz viel Binde-Praxis mit der Puppe und/oder dem eigenen Kind. Je nach Bedürfniss optimieren wir dabei die schon vorhandenen oder testen verschiedene neue Traghilfen, oder üben das Binden mit dem Tragtuch.

Nachberatung

Falls du schon eine Trageberatung hattest, im Nachhinein aber dennoch eine Frage auftaucht, du eine andere Bindeweise erlernen möchtest oder mit einer neuen Traghilfe auf dem Rücken tragen möchtest, können wir dies gut in einer Nachberatung anschauen.

Schwangerschaft

Falls du dich schon während deiner Schwangerschaft intensiv mit dem Tragen auseinandersetzten möchtest, gibt es die Möglichkeit einer zweiteiligen Beratung. Der erste Teil findet noch schwanger statt und wir üben mit der Puppe und der zweite Teil folgt dann wenn das Baby da ist.

Anmeldung Trageberatung